Über mich

Man sieht nur mit dem Herzen gut, alles Wesentliche ist unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupéry

Berührt und erstaunt durch eigene Erfahrungen mit dem begleiteten Malen, beschloss ich im Jahr 2010 die Ausbildung als Kunsttherapeutin zu starten. Menschen, ihre Geschichten und ihre Schicksale haben mich zeitlebens bewegt. Lebenswege sind immer wieder geprägt durch unglaubliche Vorkommnisse und verschiedenste Einflüsse. Diese Prägen unser Heute.

Diesen Geschichten und Muster im Atelier mit Farbe einen Ausdruck zu geben und somit fassbar zu machen, ist mein Anliegen. Verständnis für die eigene Geschichte entsteht und Veränderung kann dadurch geschehen. Persönliche Begleitung und Anteilnahme sind mit dabei sehr wichtig.

Ich freue mich, Sie persönlich kennen zu lernen.

Aus- und Weiterbildungen
Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin IHK, Weggis
(Institut IHK Weggis unter der Leitung von Dr. phil. Bettina Egger und lic phil. Jörg Merz)
LOM® Therapeutin
Mal-Atelier Leiterin
diverse Praktikas mit Erwachsenen und Kindern
Schulmedizinische Basisausbildung
Atelier Wüstenrose seit 2011
Mitglied GPK, Fachverband für gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie
Mitglied FHK Fachverband Humanistische Kunsttherapie